Kameras

Ich habe früher mit einer Motormarine2EX fotografiert. Es gab auch Experimente mit den Plastiksäcken für Kameras.
Heute habe ich einige ActionCams, hauptsächlich Denver von Conrad. Für Fotos sind sie nicht gut geeignet, aber das Filmen geht nicht schlecht. Allerdings braucht man Licht. Die Montage auf einer älteren, schwereren Lampe ging zwar, das Ergebnis ist aber bescheiden. Zumindest stabilisiert es die Kamera halbwegs.

Ich habe jetzt einen Kameraträger/griff mit 2 Kugelgelenkauslegern, an denen kleine Lampen befestigt sind. Das sind relativ normale Lampen (LED, Li Akku), aber ohne Reflektor, was zu einem sehr breiten, gleichmäßigen Lichtkegel führt.
Kameras

Die 2. Kamera ist montiert, weil die Akkus nur eine eher begrenzte Laufzeit haben. Wenn der erste Akku leer ist, drehe ich den Aufbau einfach um. Ein Flügel zur Stabilisierung wäre angenehm.


zurück zur Homepage Start